Seize the day: Sarrazin und die Bildung

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

#SeizeTheDay: Neues von Sarrazin, Google startet Maps-Community und der Wahl-O-Mat startet wieder.

  • Man lernt immer was dazu: Das komprimierte Datenformat protobuf von Google klingt interessant. Passende Libraries in C, Java oder Python gibt es bereits.
  • GTIN (Global Trade Item Number) sowie MPN (Manufacturer’s Part Number) sind eindeutige Nummern um Produkte zu definieren, sprich eine Artikelnummer. Produkt-Plattformen benötigen diese (teilweise):

Geben Sie für alle Artikel mit dem Zustand ’neu‘ [new] und mit der vom Hersteller zugewiesenen GTIN unter Verwendung der folgenden Attribute eindeutige Produktkennzeichnungen an:
– ‚GTIN‘ [gtin] erforderlich
– ‚Marke‘ [brand] erforderlich
– ‚MPN‘ [mpn] empfohlen
Google Merchant Center

 

Beim Verkauf neuer und vom Hersteller generalüberholter Markenartikel werden Produktkennzeichnungen in bestimmten Kategorien verpflichtend.
eBay Verkäuferportal

 

In den meisten Kategorien verpflichten wir Verkäufer, eine standardisierte Produktkennzeichnung, wie EAN, ISBN oder UPC, anzugeben, wenn sie neue Produktdetailseiten und Angebote erstellen.
Amazon.de Hilfe

  • Ein interessantes Buch des Computer-Spezialisten Nicholas Carr, der sehr polarisiert, findet sich unter dem Titel The Glass Cage.

  • Was macht eigentlich der Islam-HetzerKritiker erster Stunde, Thilo Sarrazin? Er veröffentlicht wieder ein neues Buch. Diesmal kritisiert er das deutsche staatliche Bildungssystem.
  • Google baut derzeit extrem viel um. Im Google Mapmaker-Forum erfährt man, dass es mit der Zukunft des Karten-Bearbeitungstools nicht gut aussieht. Jetzt startet Google eine Art Karten-Community, in der Meinungen und Bewertungen zählen: Local Guides Connect.
  • Repräsentation von Meta-Informationen in JSON-Struktur kann durch ALPS realisiert werden. Die semantische Sprache wurde in einem Draft 2015 vorgestellt.

  • Wer in die Verlegenheit kommen sollte einen Mail-Server unter CentOS 7 einzurichten findet bei krizna’s-Blogbeitrag sehr gute Hilfe.
  • Die Gesellschaft in Deutschland ist sehr ängstlich: Heute gab es Terror-Warnung aufgrund eines stehen gelassenen Paketes in Jena.
  • Im September ist wieder Wahl, diesmal in Berlin. Interessant dabei immer der Wahl-O-Mat, nicht nur für Wahlberechtigte. Auch ich habe mir mal die Vorschläge anhand von über 20 Fragen generieren lassen und bin etwas erschrocken:

  • Pro7 plant mal wieder ein neues Magazin, welches ab 8. August startet. Unter dem Namen Follow us! wird versucht echt aussehende Videos unter dem Motto „diese Story ist wahr“ vermarktet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.