betreut.de – Immer wieder der gleiche Rechtschreibfehler

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Das Geschäft mit Bildung und Nachhilfe ist sehr groß und lukrativ. Davon profitieren auch viele Nachhilfe-Institute wie die Schülerhilfe GmbH oder Online-Portale wie erstenachhilfe.de oder haushelden.de. Leider gibt es zahlreiche schwarze Schafe in dem Bereich.

Was ist betreut.de?

Als selbstständiger Nachhilfelehrer sucht man Jobs in diesen Portalen. Schnell stolpert man über das Projekt betreut.de. Das Portal ist komplett werbefrei und finanziert sich über eine sogenannte Premium-Mitgliedschaft. Diese kostet vom 15 € – 7,50 € / Monat, je nachdem wie lange die Mitgliedschaft gebucht wird.

Wichtig ist, dass diese sich wie ein Abo verlängert. Das steht sehr klein auf der Seite der Mitgliedschafts-Wahl und in den AGB (Stand 13.02):

§5, Abs 2: Ein kostenpflichtiger Dienst verlängert sich um den jeweils gebuchten Zeitraum (Abo) bzw. erneuert sich kostenpflichtig bei Aufbrauchen des gebuchten Volumens („Credits“) automatisch, soweit dieser nicht per Telefon, E-Mail oder Brief gekündigt wird.

Hinter der Seite steht die Firma Care.com Europe GmbH. Ihr deutscher Sitz befindet sich in der Rotherstraße 19, Berlin-Friedrichshain. Interessant, dass selbst im eigenen, rechtlich verpflichtenden, Widerrufsformular der Straßenname des Büros mal getrennt (Rother Straße), mal zusammen geschrieben.

Hinter der Firma steht die Geschäftsführerin Laura Esnaola. Bis 2012 hat das Projekt betreut.de zur Besser Betreut GmbH gehört (siehe Pressemitteilung). 2007 erblickte es das Licht der Welt und wurde u.a. auch von Rocket Internet finanziell unterstützt.

Den Mitarbeitern geht es, laut kununu, ganz gut (auch wenn schon seid über 6 Monaten keine neuen Beiträge veröffentlicht wurden).

Bis hierhin alles im grünen Bereich. Es ist normal, dass sich Unternehmen mit Premium-Diensten ihre Ausgaben finanzieren. Ebenso sind soziale Auftritte aktiv und rege kommentiert.

Was ist mit den geschalteten Anzeigen los?

Bei der Suche fällt einiges auf: Die Inhalte der Anzeigen wiederholen sich, die Namen der beitragenden Person jedoch ändern sich immer komplett. Es werden sogar Fehler, wie Rechtschreibfehler oder fehlende Informationen, stumpf in jeden Beitrag mit kopiert. Hier ein paar Beispiele:

„Wir suchen Sie zwecks Förderung“

Wir wohnen in 04179 Leipzig und sind auf der Suche nach einem engagierten Nachhilfelehrer in Leipzig. Wir benötigen Sie zwecks Förderung. Idealerweise haben Sie schon Erfahrung und ausreichend Kapazitäten. Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie mir bitte eine Nachricht. Danke.
und
Wir wohnen in 04416 Markkleeberg und sind auf der Suche nach einem engagierten Nachhilfelehrer im Fach Mathematik . Wir benötigen Sie zwecks Förderung auf dem Niveau der 6. Klasse, Gymnasium. Idealerweise haben Sie schon Erfahrung und ausreichend Kapazitäten. Bei Interesse schreiben Sie mir bitte eine Nachricht.
klingen wie, als wären sie von der gleichen Person. In Wahrheit ist Anzeige 1 von einer Karen K, die zweite Anzeige von Olena R. Beide wurden am gleichen Tag verfasst.
Zufall? Insgesamt befinden sich über 2.460 Anzeigen in ganz Deutschland auf betreut.de mit diesem oder sehr ähnlichem Text, siehe Google. Stichprobenartig wurden alle davon Anfang Februar erstellt.

Der Bildungsstand der .

Kurioser werden diese Fake-Anzeigen, wenn man in Betracht zieht, dass sogar Fehler in den Texten vorhanden sind oder sogar einfach Worte vergessen wurden.

Guten Tag, ich wohne in 04178 Leipzig und suche jemanden, der Nachhilfe in geben kann. Ich benötige diese vor allem für den Bildungsstand der . Wenn Sie helfen können, kontaktieren Sie mich bitte.
Zu finden hier, hier und 2.350 mal hier.

Erfahrungen und Referenzen sind vorteilhaft

Auch sehr oft die Worte Erfahrungen und Referenzen sind vorteilhaft oder Referenzen und Erfahrung sind von Vorteil. Wie variant der Ersteller dieses Bots hier die Texte gestaltet hat ist schon fast lächerlich.

Zu finden 4.420 mal hier und 2.230 mal hier.

Bei einigen Anzeigen sind sogar wieder technische Fehler (fehlender Text). Wer findet ihn:

Hallo, mein Name ist Katja und ich suche einen engagierten Nachhilfelehrer oder Nachhilfelehrerin in 04357 Leipzig. Ich benötige Unterstützung in (). Referenzen und Erfahrung sind von Vorteil. Bei Interesse schreiben Sie mir bitte eine Nachricht.

Dies findet sich über 3.550 mal.

Immer die gleiche Überschrift

Was nicht nur ein Fake, sondern auch frevelhaft durchgeführt wurde ist das Füllen der Anzeigen mit der gleichen Überschrift.

Oft dabei sind z.B die Worte Dringend: Nachhilfe gesucht oder Nachhilfen aufgepasst (876 mal).

Was ist davon zu halten

Trotzdem ich sehr enttäuscht über die Inhalte auf betreut.de bin (allein weil der Service Geld verlangt) möchte ich das Projekt nicht beschuldigen.

Fest steht aber: irgendjemand startet regelmäßig Bots, die Beiträge anlegen. Wie schlecht dieser entwickelt wurde zeigt die Wortwahl der Anzeigen. Bei der Suche in zahlreichen großen Städten muss ich feststellen, dass über 90% der Anzeigen Fake und automatisch erstellte Beiträge sind.

Das auch andere Personen Probleme mit diesem Portal haben zeigen auch Kommentare in sozialen Medien.

Alle Damen die ich mir hätte vorstellen können und die ich angeschrieben habe, haben sich nicht gemeldet.

siehe Sanny Fried, 26.01.17

Mein Profil wird immer wieder “auf den Merkzettel gesetzt” von Interessenten, aber es meldet sich keiner.

siehe Isabel Kropp, 23.01.17

Wir haben keinerlei Rückmeldung von abgeschrieben Haushaltshilfe erhalten. Nach 7 Monaten sind immer noch die selben Hilfen im Angebot, die sich nicht melden.

siehe Uli W, 21.12.206

Fazit

Traurigerweise war betreut.de mal ein seriöses und sinnvolles Portal. Seit Oktober 2016 finde ich nahezu keinen Benutzer mehr, der wirklich erfolgreich vermittelt wurde. Scheinbar began seit dieser Zeit der Bot seine Arbeit.

Ich kann nur jedem empfehlen: Finger weg.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.